Neuer ZSH des BMI in Kempten eingetroffen

Kempten. Am Freitag, den 23.02.2007 gegen 10:40 Uhr landete die neue EC 135 T2i (D-HZSA) des BMI das erste mal am Luftrettungszentrum Kempten. Sie soll die in die Jahre gekommene BO 105 ablösen. In Begleitung folgte ebenfalls eine EC 135 der Bundespolizei (D-HVBK). Am Mittag landete dann noch eine EC 155 der Bundespolizei (D-HLTE) am Standort Christoph 17 in Kempten.

Die neue Maschine steht nun am LRZ für die Einweisung des fliegenden Personals zur Verfügung. Das Personal wird sich   die nächsten Wochen mit der Ausrüstung und den Details der modernen Technik vertraut machen. Ende März soll der Hubschrauber dann offiziell vom BBK und BMI an die Station in Kempten übergeben werden. 

Wie auf anderen Internetseiten zu lesen, wurde auch die in Zukunft in Traunstein stationierte neue EC 135 T2i (D-HZSH) dorthin überstellt.

Bilder wurden am 17 März nach Rücksprache mit der Station in der Galerie veröffentlicht...  mehr !!! 

Einsatzberichte

Leblose Person im Öschlesee

14.03.08 CH 17 im Einsatz am Öschlesee

Martin 2 bringt Gleitschirmflieger nach Kempten

18.02.08 Verunglückter Gleitschirmflieger schwer Verletzt

eine tote und 5 verletzte bei unfall

06.12.07 schwerer VU zwischen Kempten und Krugzell

Aktuelles

Neuer RTW für Walser Rettung

11.02.11 RK Oberallgäu 47/71/1 seit Februar einsatzklar

Christoph Rheinland am BWK in Ulm

06.01.11 D-HBRE bringt Patient nach Ulm

Neuer Baby-Notarztwagen in Dienst gestellt

06.01.11 Baby-Muck in Ulm im Einsatz