Zams: Freitag 06 April 2007. Am Krankenhaus in Zams/Tirol herscht nach wie vor starker Flugbetrieb wegen verunglückter Skifahrer. Innerhalb von 90 Minuten landeten folgende NAH´s am Krankenhaus Zams: Erster war Martin 2 (OE-XAG) aus Karres, gefolgt von Alpin 2 (OA-XEU) aus Sölden. Im Anschluß landete Christophorus 5 (OE-XEZ) aus Zams zweimal kurz hintereinander am Krankenhaus. Martin 8 (OE-XAP) folgte kurz darauf als nächster NAH. Zu guter letzt schwebte noch eine Maschine von Schenk Air, Robin 3 (OE-XSA) aus Ischgl, am Krankenhaus Zams ein.  

 


Einsatzberichte

Leblose Person im Öschlesee

14.03.08 CH 17 im Einsatz am Öschlesee

Martin 2 bringt Gleitschirmflieger nach Kempten

18.02.08 Verunglückter Gleitschirmflieger schwer Verletzt

eine tote und 5 verletzte bei unfall

06.12.07 schwerer VU zwischen Kempten und Krugzell

Aktuelles

Neuer RTW für Walser Rettung

11.02.11 RK Oberallgäu 47/71/1 seit Februar einsatzklar

Christoph Rheinland am BWK in Ulm

06.01.11 D-HBRE bringt Patient nach Ulm

Neuer Baby-Notarztwagen in Dienst gestellt

06.01.11 Baby-Muck in Ulm im Einsatz