Kempten/Zams: Heute Sonntag 12. August 2007 kurz vor 18:00 Uhr landete der österreichische Notarzthubschrauber Christophorus 5 aus Zams an der Klinik Memminger Strasse in Kempten. Er brachte einen Patienten von Oberstdorf nach Kempten in die Cardiologische Abteilung. Zuvor absolvierte die EC 135 t2+ mit der Kennung OE-XAV, der Serien Nummer 533 und Baujahr 2006 im Bereich Hinterstein einen Suchflug in den Bergen. Nachdem dieser Einsatz erfolglos verlief wurde der NAH nach Oberstdorf angefordert. gegen 18:25 Uhr startete Christophorus 5 wieder zu seinem Standort nach Zams.  


Einsatzberichte

Leblose Person im Öschlesee

14.03.08 CH 17 im Einsatz am Öschlesee

Martin 2 bringt Gleitschirmflieger nach Kempten

18.02.08 Verunglückter Gleitschirmflieger schwer Verletzt

eine tote und 5 verletzte bei unfall

06.12.07 schwerer VU zwischen Kempten und Krugzell

Aktuelles

Neuer RTW für Walser Rettung

11.02.11 RK Oberallgäu 47/71/1 seit Februar einsatzklar

Christoph Rheinland am BWK in Ulm

06.01.11 D-HBRE bringt Patient nach Ulm

Neuer Baby-Notarztwagen in Dienst gestellt

06.01.11 Baby-Muck in Ulm im Einsatz