Leutkirch(EDNL): Am Samstag, den 26.Mai 2007 Nachmittags landeten zwei Hubschrauber am Flugplatz in Leutkirch Baden/Würtemberg. Erst landete eine Alouette II mit der Kennung N 334 DB. Etwas später flog der ITH mit dem Rufnamen Christoph München mit der Kennung D-HDRR am Flugplatz ein, um die Maschine eine EC 145, aufzutanken. Er war auf dem Weg zurück nach München. Woher er kam konnte nicht festgestellt werden.   


Einsatzberichte

Leblose Person im Öschlesee

14.03.08 CH 17 im Einsatz am Öschlesee

Martin 2 bringt Gleitschirmflieger nach Kempten

18.02.08 Verunglückter Gleitschirmflieger schwer Verletzt

eine tote und 5 verletzte bei unfall

06.12.07 schwerer VU zwischen Kempten und Krugzell

Aktuelles

Neuer RTW für Walser Rettung

11.02.11 RK Oberallgäu 47/71/1 seit Februar einsatzklar

Christoph Rheinland am BWK in Ulm

06.01.11 D-HBRE bringt Patient nach Ulm

Neuer Baby-Notarztwagen in Dienst gestellt

06.01.11 Baby-Muck in Ulm im Einsatz