Christoph Hessen verlegt Kind von Kempten nach Mannheim

Kempten/Reichelsheim/Mannheim/29.03.2009: Christoph Hessen aus Reichelsheim wurde alarmiert um ein Kind aus dem Klinikum Kempten nach Mannheim in die Uni-Klinik zu Verlegen. Am späten Nachmittag landete die D-HFHE, eine Eurocopter SA 365 N, am Landeplatz der Klinik Robert-Weixler-Straße in Kempten. Während der Übernahmezeit flog der ITH ohne medizinische Besatzung vermutlich zum Allgäu Airport Memmingen um die Maschine aufzutanken. Wenig später startete Christoph Hessen mit einem kleinen Patienten richtung Mannheim.

 

Bilder in der Bildergalerie Hubschrauber........

Hier zur Galerie 2 von Christoph Hessen.......    

Einsatzberichte

Leblose Person im Öschlesee

14.03.08 CH 17 im Einsatz am Öschlesee

Martin 2 bringt Gleitschirmflieger nach Kempten

18.02.08 Verunglückter Gleitschirmflieger schwer Verletzt

eine tote und 5 verletzte bei unfall

06.12.07 schwerer VU zwischen Kempten und Krugzell

Aktuelles

Neuer RTW für Walser Rettung

11.02.11 RK Oberallgäu 47/71/1 seit Februar einsatzklar

Christoph Rheinland am BWK in Ulm

06.01.11 D-HBRE bringt Patient nach Ulm

Neuer Baby-Notarztwagen in Dienst gestellt

06.01.11 Baby-Muck in Ulm im Einsatz