REGA 7 landet in Immenstadt

Immenstadt/Sankt Gallen/Kempten/03.08.2008: Ein seltener Gast landete heute Nachmittag am Landeplatz des Krankenhauses in Immenstadt. Es war eine Agusta A109 K2 der Schweizerischen Rettungsflugwacht (REGA) aus Sankt Gallen. Die Maschine hatte die Kennung HB-XWD und den Rufnamen REGA 7. Sie brachte einen Patienten aus dem kleinen Walsertal nach Immensatdt. Nach kurzer Übergabezeit startete sie wieder Richtung Heimat.

 

hier geht es zu den Bildern.....  

Einsatzberichte

Leblose Person im Öschlesee

14.03.08 CH 17 im Einsatz am Öschlesee

Martin 2 bringt Gleitschirmflieger nach Kempten

18.02.08 Verunglückter Gleitschirmflieger schwer Verletzt

eine tote und 5 verletzte bei unfall

06.12.07 schwerer VU zwischen Kempten und Krugzell

Aktuelles

Neuer RTW für Walser Rettung

11.02.11 RK Oberallgäu 47/71/1 seit Februar einsatzklar

Christoph Rheinland am BWK in Ulm

06.01.11 D-HBRE bringt Patient nach Ulm

Neuer Baby-Notarztwagen in Dienst gestellt

06.01.11 Baby-Muck in Ulm im Einsatz